Dr. med.
Daniel Stosch

Facharzt für Chirurgie, Handchirurgie, Orthopädie- und Unfallchirurgie

Schwerpunkt: Handchirurgie, Fußchirurgie, Traumatologie, osteoporotische Wirbelkörperbrüche, Kindertraumatologie


10/2009
Niederlassung in der Gemeinschaftspraxis Königsallee

2009
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

09/2008 - 09/2009
Oberarzt in der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie, Evangelisches Krankenhaus Mettmann, Leitung Chefarzt Dr. med. Nassar

2008
Facharzt für Handchirurgie

2007
Facharzt für Unfallchirurgie

08/2005 - 09/2008
Assistenzarzt in der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie, Klinikum Krefeld, Leitung PD Dr. med. N. C. Kraft

2003 - 2005
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Klinik für Unfallchirurgie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, ehem. komm. Leitung seit 09/2003: Dr. med. E. Derra, Leitung seit 03/2005: Prof. Dr. J. Windolf

09/2004
Facharzt für Chirurgie

12/2002
Dissertation
„Bestimmung der koronaren Flussreserve bei Patienten mit hypertropher obstruktiver Kardiomyopathie mittels intrakoronarer Dopplerkatheteruntersuchung“
– magna cum laude ( gut ) –

2001 - 2003
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Klinik für Allgemeine und Unfallchirurgie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Leitung Prof. Dr. H.-D. Röher & Prof. Dr. W.T. Knoefel

2000 - 2001
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Klinik für Thorax- und Kardiovaskuläre Chirurgie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Leitung Prof. Dr. E. Gams

1998 - 1999
Arzt im Praktikum in der Abteilung für Chirurgie, Luisenhospital Aachen, Leitung Chefarzt Prof. Dr. med. Müller

1991 - 1998
Studium der Humanmedizin an der Ruhr-Universität Bochum bzw. an der RWTH Aachen

Fachkunden und Zusatzbezeichnungen

12/2008
Zusatzbezeichnung Handchirurgie

09/2007
Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie